Category Archives: Mixology Monday

Curieux Gusto

Mixology Monday

Weiter geht es diese Woche mit einem kleinen Zwischenspiel, einen Klassiker sozusagen mal anders interpretiert

“Curieux Gusto”

 CurieuxGusto01

bester Magellan Blue Gin trifft auf ein Chardonnay-Runny-Honey, dazu naturtrüber Apfelsaft, Hausgemachtes Lime-Cordial, frische Petersilie und Nelke – dazu in Tomatensauce eingelegte Miesmuscheln

-

Kurios aber mächtig Gusto!

Malete

Mixology Monday

Einfach mal fühlen wie Gott in Frankreich heißt es die Woche mit einem schönen Gedeck, gönnt euch den

“Malete”

 

Malete01

schöner Merlet V.S.O.P. Cognac trifft auf etwas Finesse Aprikose sowie Byrrh Weinaperitif, dazu frischer Zitronensaft, eine Prise Kakao, Fee Brother Aromatic Bitter und frischer Salbei, ein wenig Salz on top und eine Aprikose im Schinkenmantel

-

lukullisch!

Pyruslet

Mixology Monday

Es heißt, Man soll ja Äpfel nicht mit Birnen vergleichen. Schmecken tun ja beide, noch besser wenn weiter Gin im Spiel ist ;-)

“Pyruslet”

Pyruslet01

Karlsruher Breaks Gin trifft auf Scheibels Edles Fass Williams, dazu hausgemachtes Grapefruit-Cardamom-Cordial, etwas Noilly Prat Wermut und Trüffel-Essenz, sowie eine Prise Pfeffer on top

-

lecker Schmecker!

Originate

Mixology Monday

Bei einer frischen Prise schlenderten wir an der Alb entlang, das Wasser zog seine Bahnen und schwupps ein paar Flusskrebse gefangen für den

“Originate”

 Originate01

hiesiger Black Forest Gin zusammen mit Faradai-Schwarztee-Spirit, dazu Lillet Rouge und etwas Orangensaft sowie Stern-Anis. Und lecker Flusskrebs-Spieß im Haselnussmantel auf den Drink gepackt

-

yam yammi!

New Year Fizz

Mixology Tuesday

Ein Frohes neues euch allen!

Oder habt ihr noch einen kleinen Kater? Dann hilft da immer was belebendes, wie der

“New Year Fizz”

 

NewYearFizz01

bester Revolte Rum trifft auf getrüffelten Bricks Gin, dazu doppelt gemoppelt Limettensirup für die Süße und frischer Limettensaft für die Säure, Bob’s Vanille Bitter und frisches Eiweiß sowie Soda

-

erfrischend mit Pep!

The Final Countdown

Mixology Tuesday

Zum Abschluss des Jahres nochmal anstoßen, idealerweise mit Champagner oder einem entsprechenden Cocktail und dann mal zählen wie lange bis zum neuen Jahr, denn es ist

“The Final Countdown”

 

FinalCountdown01

Mozart Dry Schokoladenbrand trifft auf Bonpland Rum & Grape Likör, dazu etwas Byrrh-Weinaperitif, Burlesque Bitter, frische Minze und bester Perrier Jouet Grand Brut Champagner

-

superlecker!

Santa’s Coming

Mixology Monday

Wenn wieder die Coca Cola Trucks durch die Städte fahren und es schneit heißt es Hoidays are Coming und mit Ihnen

“Santa’s Coming”

SantasComing01

hervorragender Botucal Mantuano trifft auf fruchtigen Pussanga Likör, dazu Belsazar Red Wermut zur Abrundung Orinoco Bitters und passend ein Coca Cola – Espuma on top

-

like a wonderful Dream!

Es sind noch Pätze fürs Whisky-Tasting zu haben.

Nut Again

Mixology Monday

bevor es anfing zu schneien horteten wir wie ein Eichhörnchen noch Nüsse, BrandNeu gemixt sozusagen

“Nut Again”

NutAgain01

leckerer Havana Club 7 anos zusammen mit Sierra Milenario Tequila, verbinden sich mit Scheibel Nussler, dazu ein wenig Tawny Port und Lime-Cordial und mit T.B.T. Creole Bitter abgerundet

-

yam yammi!

The Huntsman

Mixology Monday

nachdem wir uns vorm Lagerfeuer aufgewärmt haben heißt es sich bereit machen für die Jagd, nach kostliche Aromen und mehr, mit dem

“The Huntsman”

TheHuntsman01

famoser Jägermeister Manifest trifft auf fruchtigen Scheibel Premium Kirsch, dazu dezent mit Himbeersirup gesüßt, frischer Zitronensaft sowie einen Kräuterrand und spaßeshalber mit Chartreuse flambiert

-

einfach lecker!

Olun Fashioned

Mixology Monday

wenn wir schon im Wald spazieren waren hatten wir natürlich auch einen Baum gefällt und daraus ein Sirup gekocht für den

“Olun Fashioned”

OlunFashioned01

herausragender Blend aus 6 Whiskys (Chivas Regal 12Y, Chivas Regal 18Y, The Glenlivet Founder’s Reserve, The Glenlivet 15Y, Jameson Standard, Redbreast 12Y), dazu das Hausgemachte Eichenrindensirup, famoser Cinzano 1757 Wermut etwas Peychauds Bitters, gerieben Muskatnuss und ein Chartreuse Ice Ball

-

smooth und nice!